Social Distortion

Vergangene Events

SOCIAL DISTORTION
More Info for SOCIAL DISTORTION
Montag | 04.07.2022

SOCIAL DISTORTION

Tickets kaufenInfos & Tickets

Info

Social Distortion ist eine der einflussreichsten Punkbands der Vereinigten Staaten von Amerika, die sich besonders durch ihren Mix aus Rock’n’Roll, Rockabilly, Blues und Country hervorhebt.

Die 1979 in Orange County, Kalifornien gegründete Band spielte zunächst gemeinsam mit anderen Künstlern aus der Gegend. Durch die verschiedenen Einflüsse fand die Gruppe zu einem besonderen, eigenen Stil und etablierte sich so schnell in der Punkrock-Szene.

1982 gingen sie zusammen mit der Band Youth Brigade auf ihre erste Tour durch die Vereinigten Staaten und Kanada. Aus den Filmaufnahmen der Konzertreise entstand die Dokumentation „Another State of Mind“. Diese gilt als eine der wichtigsten über die beginnende Bewegung des Punkrocks in den USA. Ein Jahr später veröffentlichten die Punkrocker ihr erstes Album „Mommy’s little Monster“, welches als Meilenstein der Geschichte des amerikanischen Punkrocks angesehen wird.

Nach einer Reihe Krankenhaus– und Gefängnisaufenthalten des Leadsängers Mike Ness hörte man ab 1985 einige Zeit nichts mehr von der Band. Drei Jahre später feierten sie ihr Comeback mit dem Album Prison Bound, das starke Country-Einschläge aufweist.

Den Zenit ihrer bisherigen Karriere erreichte Social Distortion 1996, als sie mit ihrem Album „White Light, White Heat, White Trash“ und der Single „I Was Wrong“ die Spitze der Independent-Charts erklommen.

Aufgrund verschiedener tragischer Vorfälle verlor die Band zwei ihrer Mitglieder und 2009 verließ Schlagzeuger Charlie Quintana die Gruppe. Im Januar 2011 veröffentlichte Social Distortion ihr siebtes Studioalbum namens „Hard Times and Nursery Rhymes“.

Mit der aktuellen Besetzung Mike Ness, Brent Harding, Jonny „Two Bags“ Wickersham und David Hidalgo, Jr. gehen die Punkrocker 2022 wieder auf Tour.

Links